zum Menü Startseite

Wärme sparen! (50:50-Projekt)

Das Fifty-Fifty-Projekt in unserer Klasse: Empfehlungen für einen sinnvollen Wärmeverbrauch

Außentüren der Gebäude

Während der Heizperiode sind auch die Flure und Treppenhäuser der Gebäude beheizt. Im "4er-Gebäude" und in der Pausenhalle beim Bäcker sind die Heizkörper dafür direkt hinter den Außentüren. Es ist daher wichtig, dass die Außentüren so viel wie möglich geschlossen bleiben.
Wenn die automatische Türschließung nicht funktioniert, die Außentüren bitte von Hand schließen!

Einstellung der Heizregler im Klassenraum·

Zu Stundenbeginn werden alle Fenster geschlossen und die Heizregler auf Mittelstellung gedreht (2/3). Die Thermostatventile sorgen dann dafür, dass im Klassenzimmer eine angenehme Temperatur von ca. 20°C erricht wird.

Die Thermostatventile sollten nicht durch Möbel zugestellt oder von Jacken o.ä. verhängt sein. Auf keinen Fall darf ein Fester über einem Heizkörper gekippt bleiben, da sonst kalte Außenluft auf den Thermostaten fällt und das Ventil zum Heizkörper ganz öffnet. Folge: statt Frischluftzufuhr habt ihr dann einen überheizten Raum.

Lüftung des Klassenraums

Während der Pausen und ggf. auch einmal während der Unterrichtsstunde ist es sinnvoll, den Klassenraum zu lüften, um die verbrauchte Raumluft auszutauschen. Dies sollte möglichst schnell geschehen, damit Möbel und Wände nicht unnötig auskühlen („Stoßlüften“).
Diese Aufgabe übernehmen in der Regel die Umweltsprecher.

Vorgehen wie folgt:

Alle Heizregler werden auf ‚AUS’ bzw. ‚0’ gestellt. Dann alle Fenster und Türen weit öffnen. Nach ca. 3 Minuten alle Türen und Fenster wieder ganz schließen und die Heizregler auf Mittelstufe zurückdrehen.

Achtung: Wenn die Klasse den Raum verlässt, überzeugt sich der/die Letzte, ob auch wirklich alle Fenster geschlossen sind!

Vor der großen Pause und nach der letzten Stunde kontrollieren die Umwelt-sprecher, ob die Fenster geschlossen sind.

Wer in der Pause offene Fenster in leeren Klassenräumen entdeckt, schließt sie.


Grundsatz bleibt: Wir wollen uns hier wohlfühlen.
Sinn macht unser Verhalten dann, wenn alle mitmachen.
Die Umweltsprecher geben Hinweise und wenden sich bei Fragen oder Problemen an den Klassenlehrer.

Termine

Mo, 06.07.2020
- Fr, 17.07.2020
Compassion KS1 sowie alle 10er
ENTFÄLLT
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Krise müssen wir auch das Compassion-Praktikum für die KS1 und die 10. Klassen absagen. Bitte kümmern Sie sich darum, dass die Praktikumsstellen benachrichtigt werden, dass der Platz dieses Jahr nicht in Anspruch genommen werden kann. Frau Vogel-Zaiß wird hier eine entsprechende eMail an die Klassen 10 und die Kursstufe 1 verschicken. Diese wird auch eine Vorlage für eine schriftliche Absage enthalten. Vielen Dank für das Verständnis.

Steffen Englert
Di, 07.07.2020
13.15 Uhr (Aula)
Zeugniskonferenz KS2.2
Mi, 08.07.2020
14.30 Uhr (Aula)
Gesamtlehrerkonferenz 4
Mi, 08.07.2020
19.30 Uhr
2. Elternbeiratssitzung
Do, 09.07.2020
7.50-15 Uhr
Ausflug Römerkastell Saalburg
ABGESAGT

> alle Termine anzeigen