zum Menü Startseite

AG Umwelt & Fairtrade

RafairelFairtrade-AG
Zeit: Mittwoch, 8. Stunde
Ort: Raum 112
Leitung: Julia Braunschädel
Klassen: alle Klassenstufen

Schülerfirma RaFAIRel
Zeit: Mittwoch, 8. Stunde
Ort: Raum 303
Leitung: Johannes Schmid
Klassen: alle Klassenstufen
(auch für Realschülerinnen)

Kontakt:

AG Umwelt & Fairtrade aktuell

Die U&FT-AG unter der Leitung von Herrn Schmid hat sich die Betreuung der Schülerfirma RaFAIRel zur Hauptaufgabe gemacht. In unserer AG-Stunde besprechen und planen wir die Geschäfte der Firma. Im Pausenverkauf bieten wir der Schülerschaft unsere umweltfreundlichen Schreibwaren aus 100%-Recyclingpapier und Snacks aus fairem Handel an.
Natürlich muss auch das Lehrerzimmer nicht ohne Fairtrade-Kekse und Schokolade auskommen. So gibt es alle Hände voll zu tun, denn die Geschäfte laufen gut. Wir schleppen Kisten, packen Waren aus, kämpfen um Ordnung und Übersicht im Lager, machen die nächsten Bestellungen, richten den Verkaufsstand, führen Listen, rechnen ab, zählen die Kasse, machen Inventur u.v.a.m.

Wo uns Zeit bleibt, bilden wir uns weiter. Wir informieren uns über die Lage von Fairtrade-Produzenten, spüren dem sozialen Mehrwert unserer Produkte nach oder laden auch mal eine Expertin ein. Unsere ‚alten Hasen‘ geben ihr Know-How an den Nachwuchs weiter. Das geht prima, da wir Mitglieder aus fast allen Klassenstufen haben.

Im laufenden Schuljahr nehmen wir uns darüber hinaus noch einige besondere Projekte vor:
  • Zu Schuljahresbeginn schuften wir gleich am allermeisten: Jeder neue Sextaner bekommt dank uns seine gesamten Schulmaterialien passgenau in reinster Umweltqualität im Fairtrade-Bio-Baumwollbeutel.
  • In der Heizperiode betreuen wir den Umweltwettbewerb zum Energiesparen der 5. Klassen und kontrollieren über mehrere Wochen hinweg die Klassenzimmer.
  • Beim Info-Nachmittag haben wir den Verkaufsstand geöffnet und informieren zum Hintergrund von Fairtrade. Mit einer Tombola o.ä. sammeln wir Spenden für einen guten Zweck.
  • Auch beim Heidelberger Frühjahrsputz waren wir schon aktiv.
  • Am Umwelttag bringen wir uns ein – z.B. durch das Sammeln und Pressen von Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen.

Manchmal ist das Arbeiten in einer 8. Stunde anstrengend, oft macht es Spaß – besonders wenn man statt zu lernen endlich einmal praktisch helfen kann. Ideen für neue Projekte hätten wir genug. Nur leider geht nicht alles ...
Was es mit der Umwelt & Fairtrade-AG schon am Raphael gab und/oder gibt:

  • Umwelt-AG
  • Photovoltaikanlage
  • Umwelt- & Fairtradesprecher
  • Umweltmentoren Realschule
  • Evaluation Nachhaltigkeitsindikatoren
  • 50:50 Energiesparprojekt der Schulstiftung
  • Umweltwettbewerb Energiesparen im Klassenzimmer
  • Sammlung Druckerpatronen, Handys, Batterien
  • Mülltrennung
  • Heidelberger Frühjahrsputz
  • BUND Umweltsammlung (Bio Unterstufe)
  • Regenwald ins Klassenzimmer (Heidelberger Wäldchen, 7er Geo)
  • Vorträge, Multivisionsshow Klimawandel
  • Klimawandel, Nachhaltigkeit, Fairtrade im Geo-Unterricht
  • 'Müll'skulpturen, Upcycling etc. in der Kunst
  • Schülerfirma RaFAIRel (Umwelthefte und Fairtrade-Produkte)
  • Fairtrade-Nikoläuse der SMV
  • Raphael wird Fairtrade-Schule
  • Eine-Welt-Mentoren (Feb. 19), Kochen für eine 5. Klasse
  • 222-Zukunftsforum ('Du bist, was du isst', Schmid + Küppers Mai 19)
  • Umweltamt Heidelberg
  • Netzwerktreffen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Heidelberg, Welthaus Heidelberg
  • Ifeu-Institut (I. Für Energie- und Umweltforschung)
  • Kooperationspartner HeidelbergCement (Steinbruchbesuche etc.)
  • Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen

Projekte

Umwelt-AG bei der Arbeit

Umwelthefteverkauf Sextanereinschulung
Umwelthefteverkauf Sextanereinschulung

Termine

Di, 04.10.2022
Klassenpflegschaften Klasse 5
Do, 06.10.2022
Medienelternabend Klasse 5 & 6
Do, 13.10.2022
- Fr, 14.10.2022
Berufs- und Studientage
Mi, 19.10.2022
19:30 Uhr
1. Elternbeiratssitzung
Mo, 24.10.2022
- Fr, 28.10.2022
Studienfahrt 10aR - Hamburg
alle Termine anzeigen