zum Menü Startseite

Schulprofil

Am Gymnasium der St. Raphael-Schulen gibt es bereits seit 1996 die Möglichkeit, einen achtjährigen Bildungsgang zu wählen. Zwar haben sich mit der landesweiten Einführung von G8 im Jahr 2004 auch die Stundentafeln verändert. Trotzdem profitieren wir bis heute von unserer langjährigen Erfahrung mit der Verkürzung der gymnasialen Schulzeit. Wir meinen deshalb, selbst neu entflammten Diskussionen um G8 und seine Belastungen in gelassener Weise begegnen zu können.

Das St. Raphael-Gymnasium ist ein Sprachliches Gymnasium mit Begabtenförderung in Mathematik.

Die aktuelle Schulstruktur wurde im Schuljahr 2018/19 verändert.

An unserer Schule lernen unsere Schülerinnen und Schüler zunächst jeder ab Klasse 5 zwei Fremdsprachen (Englisch mit Latein oder Französisch); ab Klasse 7 bestehen weitere Wahlmöglichkeiten (im sprachlichen Profil Französisch für die, welche bislang Latein lernten, oder aber Spanisch oder Italienisch; oder man entscheidet sich für das Musikprofil - Voraussetzung: Teilnahme am Chor oder Orchester in Klasse 5 und 6); außerdem kann man sich ab Klasse 9 weiter spezifizieren:

Alle 5. Klässler seit dem Schuljahr 2018/19 können Italienisch als dritte Fremdsprache (mit der Möglichkeit, im Kurssystem vierstündig zur Abiturprüfung geführt zu werden) erlernen. Die naturwissenschaftlichen Praktika werden auf freiwilliger Basis ab Klasse 9 angeboten werden. Selbstverständlich ist die Realisierung immer auch abhängig vom konkreten Wahlverhalten eines Jahrgangs. Damit ergibt sich eine breite Wahlmöglichkeit in der Kursstufe mit entsprechendem Prüfungsangebot im Abitur. (Ausgeschlossen als Leistungskursfächer sind Geografie, Gemeinschaftskunde und Wirtschaft.) Somit können sich auch auf unserem Gymnasium Schüler für eine naturwissenschaftlich ausgerichtete Ausbildung in der Kursstufe entscheiden.

Mit Ende der Klasse 10 erhalten die "Lateiner" (ab Klasse 5) das Latinum, sofern die Endnote mindestens "ausreichend" ist; bei Weiterführung bis zum Abitur lässt sich das Große Latinum erreichen.

Geradezu legendär darf man unsere Begabtenförderung in Mathematik nennen, die bereits zahlreiche Preisträger hervorgebracht hat. Das "Raphael" hat in den letzten Jahren mehrfach den ersten Preis im "Landeswettbewerb Mathematik" belegt.

Ein stets reichhaltiges, von der Versorgung im Pflichtbereich sogar unabhängiges AG-Angebot ergänzt den Unterricht: u.a. Theater, AGs im sportlichen Bereich und in der Musik.

Nicht zuletzt sei hingewiesen auf die christlich-religiöse Dimension unserer Bildungsarbeit und das damit verbundene sozial-caritative Profil. Dies kommt formal z.B. dadurch zum Ausdruck, dass alle Schülerinnen und Schüler durchgängig zweistündig am Religionsunterricht teilnehmen und in der Kursstufe das Fach Religion auch vierstündig wählen können; die Erziehung zu sozialer Kompetenz spiegelt sich im vierzehntägigen "Compassion"-Projekt, das bereits 1992 in einer Innovationsgruppe der Deutschen Bischofskonferenz entwickelt wurde und fester Bestandteil der Ausbildung am "Raphael" ist.

Wir verstehen uns nicht als Ganztagesschule, bieten aber in vielerlei Weise Betreuung über den Schultag hinweg an, etwa durch Essensangebote in der ersten und zweiten großen Pause (nach der dritten bzw. sechsten Stunde), Schülermentorendienste, fachspezifische Hausaufgabenhilfe, gezielte Förderung vor Prüfungen.

Die nachunterrichtliche Tagesgestaltung soll (und kann!) trotz der zeitlichen Anforderungen eines heutigen Gymnasialbetriebs noch die Beschäftigung mit individuellen Interessen außerhalb der Schule ermöglichen.
Profilwahl für 5. Klässler ab 2018-19

Weiterführende Links

Termine

Mo, 06.07.2020
- Fr, 17.07.2020
Compassion KS1 sowie alle 10er
ENTFÄLLT
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Krise müssen wir auch das Compassion-Praktikum für die KS1 und die 10. Klassen absagen. Bitte kümmern Sie sich darum, dass die Praktikumsstellen benachrichtigt werden, dass der Platz dieses Jahr nicht in Anspruch genommen werden kann. Frau Vogel-Zaiß wird hier eine entsprechende eMail an die Klassen 10 und die Kursstufe 1 verschicken. Diese wird auch eine Vorlage für eine schriftliche Absage enthalten. Vielen Dank für das Verständnis.

Steffen Englert
Di, 07.07.2020
13.15 Uhr (Aula)
Zeugniskonferenz KS2.2
Mi, 08.07.2020
14.30 Uhr (Aula)
Gesamtlehrerkonferenz 4
Mi, 08.07.2020
19.30 Uhr
2. Elternbeiratssitzung
Do, 09.07.2020
7.50-15 Uhr
Ausflug Römerkastell Saalburg
ABGESAGT

> alle Termine anzeigen