zum Menü Startseite

Bigband-Historie

Jazz-Masterclass mit Jens Thomas

-Bigband St. Raphael, Ltg. Peer Hübel - Workshop Enjoy Jazz 2012

Der Pianist und Sänger Jens Thomas wird am 11.10. an unsere Schule kommen und im Rahmen der Enjoy-Jazz Masterclass 2012 mit der Bigband St. Raphael und deren Leiter Peer Hübel zusammenarbeiten und in einem Workshop wertvolle Tipps vermitteln.
Schwerpunkt dieses Jahr ist die Jazz-Improvisation.

Jazz-Masterclass mit Axel Kühn (SWR)

-Bigband St. Raphael, Ltg. Peer Hübel - Workshop Enjoy Jazz 2011

Der Saxophonist und Bandleader Axel Kühn (Solosaxophonist der SWR Bigband in Stuttgart und gefragter Solist) wird am 07.10. an unsere Schule kommen und im Rahmen der Enjoy-Jazz Masterclass 2011 mit der Bigband St. Raphael und deren Leiter Peer Hübel zusammenarbeiten und in einem Workshop wertvolle Tipps vermitteln.

Bigband St. Raphael live im DHC Heidelberg, Oktober 2011

Bigband St. Raphael im Proberaum, Oktober 2011

Jazz-Masterclass mit Axel Schlosser

Bigband St. Raphael, Ltg. Peer Hübel - Workshop Enjoy Jazz 2010

Der Musiker und Trompeter Axel Schlosser (Solotrompeter der hr Bigband in Frankfurt am Main) wird am 15.11. an unsere Schule kommen und im Rahmen der Enjoy-Jazz Masterclass 2010 mit der Bigband St. Raphael und deren Leiter Peer Hübel zusammenarbeiten und in einem Workshop wertvolle Tipps vermitteln.

Bigband St. Raphael beim Biberacher Jazzpreis 2010

24.4.2010, Biberach/Riss: Die Bigband St. Raphael unter der Leitung von Peer Hübel spielt als Hauptprogrammpunkt neben dem Wettbewerb ein Konzert in der Biberacher Stadthalle im Rahmen des Biberacher Jazzpreises 2010.

Vor der Preisverleihung spielt die Bigband St. Raphael aus Heidelberg, geleitet von Peer Hübel, der am Wieland-Gymnasium in Biberach sein Abitur gemacht hat. Die jungen Musikerinnen und Musiker, einer der Trompeter ist erst zehn, sorgen für eine faustdicke Überraschung. Voller Sound, griffige Arrangements, dazu ein modernes Repertoire. Amy Winehouse, Pussycatdolls. Und Hits aus der Soulküche. Ein gutes Stück zum Drive tragen die drei Sängerinnen bei, alle mit viel Potenzial. Amelie Suermann bringt „Big Spender" von Shirley Bassey. Großer Applaus für Bigband, Solisten, Dirigenten. Zugabe.
(Ausschnitt aus: Schwäbische Zeitung, 26. April 2010)

Der Biberacher Jazzpreis wird seit 1990 vergeben. Er ist zu einer Institution geworden und alle Preisträger haben Karriere gemacht oder sind auf dem besten Wege dazu.
Der Biberacher Wettbewerb wird aufgrund seines Renommees in den letzten Jahren zunehmend stärker frequentiert und das Teilnehmerfeld dabei immer hochkarätiger.

Bigband St. Raphael gewinnt Sonderpreis beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ 2009

Als jüngste Combo im Teilnehmerfeld der Landesendausscheidung „Jugend jazzt“ Baden-Württemberg errang die Bigband St. Raphael unter der Leitung unseres Musiklehrers Peer Hübel am Wochenende in Ludwigsburg einen Sonderpreis in der Höhe von 250,- Euro, der so in der Geschichte des Wettbewerbes noch nie vergeben wurde!

Maßgeblich beteiligt am großen Erfolg war der junge, neue Trompetensatz der Bigband – bestehend aus Jonas Stelzer (6c), Lukas Brückner (8c), Oscar von Lehmann (6c) und Patricia Maissen (6b) – mit einem Altersdurchschnitt von knapp über 11 Jahren, den die Jury besonders lieb gewonnen hat!
Die Jury würdigte in einem Schreiben an den Bandleader Peer Hübel „die wirklich noch sehr jungen Musiker“, die „mit ihrem Können und auch ihrem Einsatz derart überzeugt [haben], dass das einfach gewürdigt werden muss.“

Nicht nur das gute Zusammenspiel der Rhythmusgruppe mit den Bläsersätzen überzeugte die Jury, sondern auch die einzelnen Soloimprovisationen über die Harmoniefolgen der Stücke.
Zu nennen sind dabei die Solisten Jonas Stelzer (Trompete, 6c), Philipp Pineda-Resch (Posaune, 9a), Fabian Hinz (Gitarre, 10c), Moritz Petersmann (Baritonsax, 12), Marcel Sartor (Schlagzeug, 12), Nils Gählert (Altsax, 13), Johannes Heinemann (Tenorsax, 13), Florin Küppers (Gitarre, 13), die Pianisten Tobias Lamadé, Johannes Ruhe, Philip Thomas (alle 13) und natürlich unsere beiden Gesangssolistinnen Franziska Sutter (11c) und Janika Bockmeyer (13).

Termine

Mo, 06.07.2020
- Fr, 17.07.2020
Compassion KS1 sowie alle 10er
ENTFÄLLT
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Krise müssen wir auch das Compassion-Praktikum für die KS1 und die 10. Klassen absagen. Bitte kümmern Sie sich darum, dass die Praktikumsstellen benachrichtigt werden, dass der Platz dieses Jahr nicht in Anspruch genommen werden kann. Frau Vogel-Zaiß wird hier eine entsprechende eMail an die Klassen 10 und die Kursstufe 1 verschicken. Diese wird auch eine Vorlage für eine schriftliche Absage enthalten. Vielen Dank für das Verständnis.

Steffen Englert
Di, 07.07.2020
13.15 Uhr (Aula)
Zeugniskonferenz KS2.2
Mi, 08.07.2020
14.30 Uhr (Aula)
Gesamtlehrerkonferenz 4
Mi, 08.07.2020
19.30 Uhr
2. Elternbeiratssitzung
Do, 09.07.2020
7.50-15 Uhr
Ausflug Römerkastell Saalburg
ABGESAGT

> alle Termine anzeigen