zum Menü Startseite

Bericht über das soziale Projekt "Frühstück im Winter" 2023

Bericht über das soziale Projekt "Frühstück im Winter" 2023


Ein warmes Frühstück an einem kalten Wintertag - das war die Idee hinter dem sozialen Projekt "Frühstück im Winter". Diese Tradition, die bereits seit 2016 an unserer Schule besteht, wurde auch in diesem Jahr fortgesetzt. Beim Vortreffen zur Besprechung zeigte sich bereits eine große Anzahl von engagierten Freiwilligen. Unter der Leitung von Frau Burggraf, Herrn Grünewald und Herrn Müller machten wir uns zunächst daran, Geld für das Frühstück zu sammeln. Dazu veranstalteten wir zwei Kuchenverkäufe und waren zudem sehr dankbar für großzügige Spenden aus der Schulgemeinschaft. Auch die Lehrerschaft unserer Schule war großzügig und spendete Kleidung, sodass Bedürftige neben einer warmen Mahlzeit auch neue Kleidungsstücke erhielten.
Der 19. November, ein regnerischer Sonntag, begann für die meisten Helfer ungewöhnlich früh. Pünktlich um 7 Uhr waren die Helfer der ersten Schicht bereits in der Schule und bereiteten das Frühstück eifrig vor. Es wurden vegetarische und fleischhaltige Gerichte angerichtet, Kaffee gekocht, Würstchen und Eier zubereitet, Brote geschnitten und vieles mehr. Gegen 8 Uhr trafen bereits die ersten Gäste ein, die auf unterschiedlichste Weise unterwegs waren - einige mit einem Rollator, andere mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Mir fiel schnell auf, dass viele der Bedürftigen auch im letzten Jahr zum Frühstück gekommen waren. Im Sinne der Nächstenliebe widmeten wir uns den Gästen und bemühten uns, eine herzliche Atmosphäre zu schaffen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurden wir langsam warm mit den Bedürftigen. Als wir größtenteils mit der Bedienung fertig waren, hatten wir die Möglichkeit, uns zu ihnen zu setzen. Dabei kam es auch zu sehr persönlichen Gesprächen, in denen wir Einblicke in eine andere Welt erhielten, mit der wir sonst wenig Berührungspunkte hatten. Sie erzählten uns unter anderem von ihren Alltagsproblemen und manche von ihren Enttäuschungen mit der heutigen Politik und Gesellschaft.
Insgesamt war der Andrang zum Frühstück, wie in den letzten Jahren, sehr groß. Die zusätzliche Kleiderspende wurde von den Bedürftigen sehr positiv aufgenommen.
Ich bin der Meinung, dass die Helfer sehr wertvolle Erfahrungen aus dieser Begegnung mitnehmen können. Dieser Vormittag wird allen Beteiligten sicher lange in Erinnerung bleiben!

Von David Li

Termine

Sa, 20.04.2024
- Sa, 27.04.2024
Finnland-Austausch bei uns
Do, 02.05.2024
Theateraufführung Mittelst.
Fr, 03.05.2024
Homeschoolingtag für Kl. 5 bis KS1
Fr, 03.05.2024
Theateraufführung Mittelst.
Do, 09.05.2024
HIMMELFAHRT
alle Termine anzeigen