zum Menü Startseite

Mädchenkammerchor beim Landesmusikfestival

Mit einem tollen Auftritt beim diesjährigen Landesmusikfestival Baden-Württemberg beendet der Mädchenkammerchor des St. Raphael-Gymnasiums die Saison. Im vollbesetzten Asamssal des Ettlinger Schlosses durfte der der Chor am 9. Juli 2016 unter der Leitung von Mathias Rickert sein aktuelles a cappella-Programm präsentieren und erntete dafür begeisterten Applaus beim Ettlinger Publikum.

Mathias Rickert

Riesiger Flashchor beschließt Landes-Musik-Festival
(Presseinformation Badischer Chorverband 11.07.2016)

Rund 1000 Sänger und Musiker sowie viele hundert Besucher verwandelten am Samstag beim 19. Landes-Musik-Festival des Landesmusikverbandes (LMV) Ettlingen in eine klingende Stadt.

Auf zwölf Bühnen in der Altstadt und in Hallen und Sälen wurde den ganzen Tag über unter dem Motto KlangRäume bei Kaiserwetter musiziert. Bei dieser vom Badischen Chorverband (BCV) und dem Landes-Hackbrett-Bund organisierten Veranstaltung gab es gleich mehrere Premieren: die Uraufführung eines eigens zum Landes-Musik-Festival komponierten zeitgenössischen Stückes des estnischen Komponisten Urmas Sisask, ein verbandsübergreifendes Orchester mit jungen Sängern und Musikern der Landesmusikjugend und einen Flash-Chor aus vielen hundert Stimmen zum Abschluss auf dem Marktplatz.

Bei der Eröffnung des knapp neunstündigen Amateurmusikspektakels in der Schlossgartenhalle zeigte sich Ettlingens Oberbürgermeister Johannes Arnold stolz, Gastgeber für diese größte Laienmusikveranstaltung im Land sein zu dürfen. Christoph Palm, Präsident des LMV, machte deutlich, dass der Landesmusikverband gerne seine Stimme erhebe, wenn es darum gehe, etwas für die Amateurmusiker in Baden-Württemberg zu tun. Palm erkennt zwar Signale der Politik, die Amateurmusik mit dem Sport gleichstellen zu wollen, dennoch kam er nicht umhin zu attestieren, dass Sportvereine im Land bis zum Jahr 2017 mit einer Erhöhung der Landeszuschüsse um 85 Millionen Euro rechnen dürften, Gesang- und Musikvereine im gleichen Zeitraum nur mit 25 Millionen. BCV-Präsident Josef Offele betonte, dass Musik mehr sei, als nur ein Hobby. Sie sei Teil der Bildung im Land und könne nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Im Namen des Ministerpräsidenten überreichte Staatssekretärin Petra Olschowski an 31 Chöre und Musikvereine, die auf eine mindestens 150-jährige Tradition zurückblicken können, die Conradin-Kreutzer-Tafel. Sie bezeichnete Amateurmusiker als „wichtige Vertreter bürgerschaftlichen Engagements“.
Bei der Abschlussveranstaltung auf dem Ettlinger Marktplatz gab Josef Offele den „Stab“ für das jährlich stattfindende Landes-Musik-Festival weiter. Es wird am 2. Juli 2017 in Horb am Neckar stattfinden.
bcv

> mehr Informationen ...

Termine

Di, 29.09.2020
- Mi, 30.09.2020
(Aula und Sporthalle)
Elternabend 5. Klassen
5a, 5b, 5c, 5d
Sa, 03.10.2020
Tag der deutschen Einheit
Do, 15.10.2020
19.30 Uhr (online)
1. Elternbeiratssitzung
18.45 Uhr für neu gewählte Elternvertreter
Do, 15.10.2020
18.30 Uhr
Berufsinfoveranstaltung des Rotary-Clubs Heidelberg für KS1 und KS2
Zwei Runden á ca. 45 Minuten; weitere Organisationsmitteilungen erfolgen an die Schülerinnen und Schüler.
Fr, 16.10.2020
8.30-13.00 Uhr
Alumnitag für die KS1
Für die Schülerinnen und Schüler der KS1 entfällt an diesem Morgen im genannten Zeitraum der normale Unterricht.

> alle Termine anzeigen