zum Menü Startseite

Rückblick auf Theateraufführung "Holy Wood"

Eine seltsame Art Magie scheint von diesem Ort auszugehen, ganz anders als die hundsgewöhnliche Magie, welche von den Zauberern verwaltet wird und die Scheibenwelt normalerweise zusammenhält.

Dabei gibt es dort draußen gar nichts außer jeder Menge freiem Gelände… Sogar die Alchimisten erfinden Dinge, die fast magisch anmuten.

Und so strömen sie alle von Ankh-Morpork in die gleißende Sonne am Meer:

Viktor, Student der Zauberei, der es eigentlich besser wissen müsste,der Würstchenverkäufer Schnapper, der sofort erkennt, dass sich mit diesen bewegten Bildern eine Menge Geld verdienen lässt und – wow –
Ginger, die Schönheit vom Land.

Aber irgendwie kann das nicht gut ausgehen, wenn sogar die Trolle ihre Opfer nicht mehr wirklich verprügeln, sondern nur so tun als ob…und am Ende wird man sich fragen müssen:

Was ist Wirklichkeit und was nur Illusion ???

Und auch das haben wir uns ganz oft bei den Proben für unser Theaterstück gefragt… Seit dem Schuljahr 2014/2015 probten wir fleißig wöchentlich am Stück „Holy Wood“ nach dem Roman „Voll im Bilde“ des Autors Terry Pratchett. Geleitet wurde die AG von Britta Wilde und Judith Rinneberg, sowie Judiths Vater Thomas Rinneberg, der uns freundlicherweise auch seine Bühnenfassung des Romans zur Verfügung stellte und auch mit handwerklichem Geschick einige Kulissen zauberte.

Als der Termin der Aufführung immer näher rückte, fuhren wir im März für vier Tage ins Probenlandheim nach Weinheim. Dort übten wir, trotz relativ unruhiger Nächte, stundenlang bis zumindest der Text sicher saß. Abends verbrachten wir unsere Zeit mit Tanz oder Tischfußballtunieren. Im Herbst folgte dann ein weiteres Highlight – eine Übernachtung am Wochenende in der Schule – wer hätte gedacht, dass Sportmatten sich so super zum Bettenbauen eignen?! Nach einem reichhaltigen Frühstück, teils mit Pizza vom Abend davor – war auch diese Probenzeit vorbei.

Am 20. und 21.11.2015 erlebten wir dann unsere Aufführungen und konnten einem sehr großen Publikum zeigen, wie gefährlich die Illusion Holy Woods enden kann – mit Rauch, Feuer und gar schaurigen Kreaturen, die plötzlich aus der Leinwand auftauchten, erlebte unser Theaterprojekt einen würdigen Abschluss – als Fazit bleibt uns nur zu sagen: jederzeit wieder!


Bühnenbild und Text: Thomas Rinneberg
Leitung: Judith Rinneberg, Britta Wilde, Bianca Klara Lang

Besetzung:

Victor Tugelbend, Student der Zauberei: Charlotte Bauer, Phillip Beckhove, David Rinneberg, Romy Reuter
Ginger, Schönheit vom Lande: Olivia Busse, Friederike Manegold
Würstchenverkäufer Schnapper: Martha Kaiser, Katharina Schönleben, Jana Kuhlmann
Thomas Silberfisch, Präs. d. Alchimistengilde: Lea Kim, Lea Kokot
Gildensekretär Sendivoge: Julia Diers
Schatzmeister Peavie: Julia Hackert
Alchimist Lully: Franziska Mann
Erzkanzler Ridcully: Franziska Rinneberg
Quästor der unsichtbaren Universität: Annabelle Hülsemann
Patrizier von Ankh-Morpork: Lena Rehm
Diener des Patriziers: Pia Bornitz
Tod: Annabelle Hülsemann
Deccan Ribobe: Julia Diers
Troll Detritus: Lena Rehm
Troll Rock: Alexandra Hübner
Troll Moräne: Pia Bornitz
Frau mit Korb: Alexandra Hübner
Mann mit Pfeife: Louisa Becker
Ein Mann: Jana Kuhlmann
Räuber: Alexandra Hübner
Zwerg Fruntkin: Louisa Becker
Ein Zwerg: Lena Rehm
Gast in der Kantine: Julia Hackert
Türsteher: Franziska Rinneberg
Kurbeldreher: Franziska Mann
Bezam Planter, Kinobesitzer: Annabelle Hülsemann
Sängerin Calliope: Alexandra Hübner

Termine

Di, 29.09.2020
- Mi, 30.09.2020
(Aula und Sporthalle)
Elternabend 5. Klassen
5a, 5b, 5c, 5d
Sa, 03.10.2020
Tag der deutschen Einheit
Do, 15.10.2020
19.30 Uhr (online)
1. Elternbeiratssitzung
18.45 Uhr für neu gewählte Elternvertreter
Do, 15.10.2020
18.30 Uhr
Berufsinfoveranstaltung des Rotary-Clubs Heidelberg für KS1 und KS2
Zwei Runden á ca. 45 Minuten; weitere Organisationsmitteilungen erfolgen an die Schülerinnen und Schüler.
Fr, 16.10.2020
8.30-13.00 Uhr
Alumnitag für die KS1
Für die Schülerinnen und Schüler der KS1 entfällt an diesem Morgen im genannten Zeitraum der normale Unterricht.

> alle Termine anzeigen