zum Menü Startseite

Das Raphael beim Fußballturnier „Gemeinsam gewinnen wir!“ der Sportjungend Heidelberg

Sieben Mannschaften von Heidelberger Schulen hatten ihre besten Sechst- und Siebtklässler geschickt, um den heißbegehrten Wanderpokal des Sportkreises für ein Jahr ihrer Schule präsentieren zu dürfen. Für das Raphael gingen mit zwei Mädchen und acht Jungen die größte Mannschaft an den Start, was sich im Turnierverlauf als großen Vorteil herausstellen sollte.

Nachdem das erste Spiel verschlafen wurde (0:3 gegen das Bunsen-Gymnasium) reichte im zweiten Spiel eine zwischenzeitliche 3:0-Führung (Tore: 2x Theo und Jannis) nur zu einem 3:3-Unentschieden gegen die erste Mannschaft der F+U-Schulen. Im Spiel gegen deren zweite Mannschaft konnte dann der erste Sieg eingefahren werden. In einem tollen Spiel gewannen wir mit 2:1 (Tore: Theo und Jannis). Leider konnten wir anschließend gegen die IGH wieder einen 3:1 Vorsprung nicht über die Zeit retten und verloren gar noch mit 3:4 (Tore: 2x Benjamin und Eddie). Die Enttäuschung war natürlich groß, da wir auch in diesem Spiel sicherlich nicht die schlechtere Mannschaft waren.

Nachdem die letzten beiden Spiele der Vorrunde glatt gegen die beiden späteren Finalisten das Thadden-Gymnasium und die Otto-Graf-Realschule verloren wurden, stand unser letztes Spiel um Platz 5 abermals gegen die F+U-Schulen an. Sollte sich die Mannschaft dieses Mal wieder durch späte Gegentore um den Lohn bringen?

Das Spiel ging hin und er, Tore fielen auf beiden Seiten. Zwei Minuten vor Schluss stand es 2:1 für die F+U, doch dann zahlte es sich die Größe des Teams aus, denn durch einen beherzten Kampf und den größeren konditionellen Reserven konnten wir noch einmal nachlegen und einen 3:2-Sieg erringen (Tore: 2x Jannis und Jan). Die Freude war riesig, denn dieses Mal waren wir es, die in den letzten Minuten das Ruder nochmal rumreißen konnten.

Im Finale gewann die Otto-Graf-Realschule deutlich gegen das Thadden-Gymnasium und wurde bei der Siegerehrung zum verdienten Sieger gekürt. Doch auch wir gingen nicht leer aus: Die Turnierleitung überreichte uns den riesigen Fair-Play-Pokal, welcher seither in der Vitrine in der Sporthalle bestaunt werden kann.

Zum Ende bleibt nur zu sagen, dass nach anfänglichen Schwierigkeiten im Laufe des Turniers eine tolle Mannschaft gewachsen ist, die auf sich stolz sein kann. Ein großes Dankeschön geht an die Sportjugend Heidelberg für ein sehr kurzweiliges und spannendes Turnier. Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Für das Raphael spielten:
Friederike Heesch, Charlotte Bräuer, Edwin Kremoser, Jannis Thiery, Konstantin von Weyhe, Nikita Estrich, Benjamin Moser, Jan Wehr, Theo Kremoser und Ben Zeller

Lukas Knödler

Termine

Di, 29.09.2020
- Mi, 30.09.2020
(Aula und Sporthalle)
Elternabend 5. Klassen
5a, 5b, 5c, 5d
Sa, 03.10.2020
Tag der deutschen Einheit
Do, 15.10.2020
19.30 Uhr (online)
1. Elternbeiratssitzung
18.45 Uhr für neu gewählte Elternvertreter
Do, 15.10.2020
18.30 Uhr
Berufsinfoveranstaltung des Rotary-Clubs Heidelberg für KS1 und KS2
Zwei Runden á ca. 45 Minuten; weitere Organisationsmitteilungen erfolgen an die Schülerinnen und Schüler.
Fr, 16.10.2020
8.30-13.00 Uhr
Alumnitag für die KS1
Für die Schülerinnen und Schüler der KS1 entfällt an diesem Morgen im genannten Zeitraum der normale Unterricht.

> alle Termine anzeigen