zum Menü Startseite

Ein Ausflug nach Mannheim – Kennenlernlandheim 5c

Vom 13. November auf den 14. November 2019 ist die Klasse 5c mit ihren vier Schülermentoren aus der 10. Klasse Charlotte Bauer, Anabell Hülsemann, Theo Kremoser, Ben Zeller und ihrem Klassenlehrerteam Ferdinand Straub und Ulrike Gutmacher in die Jugendherberge Mannheim gefahren.

Kurz nach der Ankunft haben wir verschiedene Spiele gespielt wie zum Beispiel "Armer schwarzer Kater" und andere Gemeinschaftsspiele. Da wir noch nicht in unsere Zimmer konnten, aßen wir zu Mittag: Wir durften uns an einem reichhaltigen Buffet bedienen. Da wir immer noch nicht in unsere Zimmer konnten, sind wir mit der Bahn zum Luisenpark gefahren. Wir haben Pinguine besucht und auch im Schmetterlinghaus waren wir. Nach einer Weile haben wir bei einem Spielplatz Halt gemacht. Dort haben wir "Räuber und Gendarme" gespielt – das hat einen riesigen Spaß gemacht! Beim Zurücklaufen haben wir noch mal bei den Pinguinen vorbeigeschaut.

Als wir wieder bei der Jugendherberge waren, wurden wir endlich in unsere Zimmer reingelassen und konnten diese beziehen. Wir haben uns eingerichtet und sind und zum Abendessen gegangen. Nach dem Essen sind wir wieder auf unsere Zimmer gegangen und haben uns auf unser buntes Abendprogramm eingestimmt: Es wurden "Stopp-Tanz" und "Verketten" gespielt und eine kreative Modenshow veranstaltet. Am nächsten Tag fuhren mit der Bahn zurück und sind uns einig: Alle hatten eine schöne Zeit und haben die gemeinsamen Tage sehr genossen!

Wir danken unseren Klassenlehrern Ulrike Gutmacher und Ferdinand Straub sowie unseren vier Mentoren für die Organisation und Betreuung!

Text: Amelie Delacroix, Anton Zhurba (5c)
Fotos: Ferdinand Straub, Ulrike Gutmacher

Termine

Do, 26.05.2022
- Fr, 27.05.2022
Christi Himmelfahrt und Brückentag
Mo, 30.05.2022
- Fr, 03.06.2022
KS2 - Studienfahrten
Di, 31.05.2022
Klasse 10aR: Schriftliche Prüfung Wahlpflichtfach
Mi, 01.06.2022
Sportfest
Mi, 01.06.2022
Solidaritätslauf der Realschule

> alle Termine anzeigen