zum Menü Startseite

Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft

Ein Vortrag, um das Umweltbewusstsein junger Leute zu stärken

Die Bildungsveranstaltung "Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft” fand im Dezember 2019 an vier Tagen an Schulen in Heidelberg statt.

Gesponsert durch die Stadtwerke Heidelberg erhielten die vielen Schüler, die an der Veranstaltung teilnahmen, Anregungen zum Thema Klimaschutz und entwickelte Visionen für die Energiewelt der Zukunft.

Mit Raum zum Austausch und für Diskussionen wurden die rund 2.500 Schülerinnen und Schüler der St. Raphael Schulen, des Bunsen-Gymnasiums, der Johannes-Gutenberg-Schule, der Elisabeth-von-Thadden-Schule und des Helmholtz-Gymnasiums über konkrete Tätigkeiten der Stadt Heidelberg im Bereich der kommunalen Energieversorgung in der Umgebung informiert. Denn diese hat sich die Energiewende vor Ort auf die Fahne geschrieben und verfolgt mit der Energiekonzeption 2020/2030 einen klaren Plan. Aber auch Deutschland - und weltweite Maßnahmen zur Energiewende und zum Klimaschutz wurden thematisiert.
Ob Ökostrom oder direkt Stromsparen – durch einen kurzen Vortrag und etwas längeren Film wurden alle möglichen Punkte sorgfältig und interessant erklärt und besprochen. Selbst wie die Fleischproduktion mit unserem Energieverbrauch zusammen hängt wurde nicht ausgespart, zudem kamen noch ein paar Ideen und Anregungen zum Thema alternativer Fleischkonsum. So zum Beispiel durch Insektenburger in denen anstelle von echtem Rindfleisch nun Mehlwürmer verwendet werden. Die Meinung des Publikums:

Gespalten. Trotzdem ließ sich letztendlich ein mutiger Proband finden der ein paar Mehlwürmer kostete und zu meiner eigenen Überraschung ein positives Geschmackserlebnis hatte.

Doch trotz dieser Veranstaltung mit interessanten Einwürfen und Ideen ist und bleibt der notwendige Wandel eine gesellschaftliche Aufgabe, die sowohl durch die älteren als auch durch die jüngere Generation – also zum Beispiel die Schüler und Schülerinnen der Sankt Raphael Schulen - erfüllt werden muss.

Ziel der Veranstaltung war den jungen Lernenden die Energievisionen der Zukunft, auch weltweit, näher zu bringen und sie für den Klimawandel zu sensibilisieren. Der Diskussion, die dem recht aufschlussreichen Vortrag folgte, nach zu schließen hat die Bildungsveranstaltung auch tatsächlich angeschlagen.

Schlussendlich gingen einige der Diskussionen auch nach der Veranstaltung privat, auf dem Fahrrad oder in der Bahn auf dem Weg nach Hause, weiter.

Text von Amélie Liedtke-Dioso (9d)
Bilder bereitgestellt vom Multivision e.V.

Termine

Mo, 20.09.2021
- Fr, 24.09.2021
Lernstand 5aR
Di, 21.09.2021
ADFC Radweg Klasse 6
Di, 21.09.2021
(Online)
Klassenpflegschaft Kl.10 & KS1
Mi, 22.09.2021
(Online)
Klassenpflegschaft KS2
Mi, 22.09.2021
ADFC Radweg Klasse 7

> alle Termine anzeigen