zum Menü Startseite

Ein Turnier, zwei Pokale - Große Erfolge beim GGW-Fußballturnier der Sportjugend

Auch in diesem Jahr nahmen die Fußballer des Raphaels erneut am "Gemeinsam Gewinnen Wir"-Turnier teil, welches für alle sechsten und siebten Klassen der Heidelberger Schulen von der Sportjugend Heidelberg hervorragend organisiert wurde.

Wegen der zeitgleich stattfindenden Stadtschulmeisterschaft im Schwimmen, mussten wir mit einem leicht dezimierten Team bestehend aus fünf Schüler/innen der 7b und zwei Schülern der 7c antreten.

Hellwach starteten wir ins Turnier und konnten die Realschule Eberbach mit 8:4 besiegen. Vorne gelang fast alles, hinten mussten wir uns zunächst an die Rundumbande gewöhnen, welche uns ein ums andere Mal vor Schwierigkeiten stellte. Trotzdem: Mit guter Laune und sehr souverän stieg das Selbstbewusstsein merklich an.

Das war auch dringend nötig, denn im zweiten Spiel mussten wir gegen den Sieger der letzten beiden Jahre, der Otto-Graf-Schule aus Leimen, antreten. In diesem Spiel ging es bereits um das Weiterkommen ins Halbfinale, denn nur die beiden Besten unserer Vierergruppe würden sich dafür qualifizieren. In einem dramatischen Spiel und trotz zweimaligem Rückstand konnten wir letzten Endes noch mit 4:3 verdient gewinnen. Das große Ziel war errecht: Zum ersten Mal konnten wir uns für die Vorschlussrunde der besten vier Mannschaften des Turniers qualifizieren.

Im letzten Gruppenspiel gegen die IGH wollten wir zudem den Gruppensieg festmachen, um im Halbfinale dem stark eingeschätzen "Englischen Institut" aus dem Weg zu gehen. Mit einer weiteren souveränen Leistung gewannen wir mit 5:3 und konnten uns als verdiener Gruppensieger bezeichnen.

Nun wurde es also ernst, im Halbfinale wartete bereits das Bunsen-Gymnasium, ein starker Gegner mit einem hervorragenden Torspieler. Leider musste wir schon nach wenigen Minuten einen Gegentreffer hinnehmen und vorne wollte der Ball zunächst einfach nicht rein. Es dauerte bis drei Minuten vor Schluss, ehe wir den verdienten Ausgleich erzielen konnten. Im anschließenden Elfmeterschießen mussten wir uns jedoch deutlich geschlagen geben, der Torwart des Bunsen-Gymnasiums war einfach zu stark.

Im Spiel um den dritten Platz wollten wir unbedingt noch einmal gewinnen, um mit einem guten Gefühl das Turnier zu beenden. Erneut war die Otto-Graf-Schule der Gegner, dieses Mal war das Spiel aber alles andere als spannend: Mit 4:1 und einem lupenreinen Hattrick von Tim (Klasse 7b) ließen wir keinen Zweifel daran, wer bei diesem Turnier den Pokal für den dritten Platz mit nach Hause nehmen würde.

Die Freude war riesig, war es doch der größte Erfolg einer Mannschaft des Raphaels bei diesem Turnier jemals. Diese wurde bei der Siegerehrung jedoch noch gesteigert, da wir, wie schon im Jahr 2015, den großen Fair-Play-Pokal überreicht bekamen. Zwei Pokale bei einem Turnier - sowas gab es am Raphael noch nie!

An dieser Stelle möchten wir aber dem verdienten Turniersieger, dem "Englischen Institut" zum Sieg gratulieren.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Spielerinnen und Spieler!

Marvin (7c), unser Torspieler, der durch tolle Paraden unser Team rettet.
Vanja (7c), unser Abwehrchef, der alle gegnerischen Stürmer in Schach hielt.
Cosima (7b), unsere Außenstürmerin, die trotz schmerzendem Fuß auf die Zähne biss.
Sarah (7b), unser Mittelfeldmotor, die viele Bälle eroberte und ihre Mitspieler in Szene setzte.
Tim (7b), unser linker Hammer, der in den Finalspielen ganze vier (!) wichtige Tore erzielte.
Vincent (7b), unser Torschützenkönig, der vorne immer traf und hinten sich für die Mannschaft opferte.
Linus (7b), unserem Kapitän, der Organisator unseres Spiels und Fels in der Brandung.


Lukas Hanusek

Termine

Di, 29.09.2020
- Mi, 30.09.2020
(Aula und Sporthalle)
Elternabend 5. Klassen
5a, 5b, 5c, 5d
Sa, 03.10.2020
Tag der deutschen Einheit
Do, 15.10.2020
19.30 Uhr (online)
1. Elternbeiratssitzung
18.45 Uhr für neu gewählte Elternvertreter
Do, 15.10.2020
18.30 Uhr
Berufsinfoveranstaltung des Rotary-Clubs Heidelberg für KS1 und KS2
Zwei Runden á ca. 45 Minuten; weitere Organisationsmitteilungen erfolgen an die Schülerinnen und Schüler.
Fr, 16.10.2020
8.30-13.00 Uhr
Alumnitag für die KS1
Für die Schülerinnen und Schüler der KS1 entfällt an diesem Morgen im genannten Zeitraum der normale Unterricht.

> alle Termine anzeigen